13.05.2020 | Auszeichnung als „Deutschlands Innovationsführer“

13.05.2020 | Auszeichnung als „Deutschlands Innovationsführer“

Die Wuppertaler Maschinenfabrik Thielenhaus Technologies GmbH ist vom FAZ-Institut als „Deutschlands Innovationsführer“ ausgezeichnet worden. Grundlage bildete eine zusammen mit der Prognos AG durchgeführte Studie, bei der 33.000 namhafte Unternehmen im Hinblick auf ihre Forschungs- und Entwicklungsleistungen untersucht worden sind. Dabei sind alle in den letzten zehn Jahren weltweit erteilten Patente der Firmen nach verschiedenen Kriterien analysiert worden. Auf Basis wissenschaftlich anerkannter Metriken wurden Daten zur Identifikation von Führerschaft und Innovationsstärke erhoben. Letztlich hat dabei etwa jede zehnte Firma Spitzenwerte erreicht. Dazu gehört das 1909 gegründete Traditionsunternehmen Thielenhaus Technologies GmbH, das im vorigen Jahr von der Universität St. Gallen offiziell als Weltmarktführer bei Werkzeugmaschinen für die Oberflächenfeinstbearbeitung bestätigt worden ist. Das Unternehmen hält mittlerweile weltweit über 430 Patente, die die Kompetenz bei der technischen Innovation belegen.

▶ Der gesamte Artikel ist ab sofort in unserem Pressebereich zu finden - klicken Sie sich durch!